Startseite

Auflösung

Der Familienkreis behinderter und schwerkranker, sterbender Kinder - buss-Kinder e.V. gibt seine Auflösung bekannt.

Die mangelnde öffentliche Förderung unserer Arbeit, die Abhängigkeit von Spenden, die damit einhergehende Finanzierungsunsicherheit und schließlich Differenzen über die Ausrichtung/Umsetzung der Vereinsziele führten  zur Auflösung.

Weiterhin stehen die Gründungsmitglieder und jahrelangen Vorstände Marion Getz, Christine Stoppel-Schulze und Tobias Getz für betroffene Familien in Krisensituationen als kompetente Ansprechpartner zur Verfügung: www.joma-projekt.de

Wir hoffen und arbeiten daran, in Zukunft mit diesem neuen Projekt eine Anlaufstelle für betroffene Familien schaffen zu können.